Ausbildungsinhalte

 

Tag 1    Einführung in die GT und Building Ground

 

 

Tag 2    Die gestalttherapeutische Haltung (kultivierte                  Unsicherheit)

 

 

Tag 3    Die Vergangenheit und das Hier und Jetzt 

 

 

Tag 4    Die paradoxe Theorie der Veränderung

 

 

Tag 5    Bewusstheit (Awareness) und Focusing

 

 

Tag 6    Der gestalttherapeutische Prozess

 

 

Tag 7    Experimente (Interventionen) in der GT

 

 

Tag 8    Abwehrmechanismen bzw. Kontaktstörungen 

 

 

Tag 9    Die Polaritäten (Blinde Flecken bewusst machen)

 

 

Tag 10  Übertragung und Gegenübertragung

 

 

Tag 11  Die integrative (ganzheitliche) GT

 

 

Tag 12  Selbstbestimmung und Selbstverantwortung

 

 

Tag 13  Skulpturenarbeit (Aufstellungsarbeit in der GT)

 

 

Tag 14  Reflektion der Ausbildung,

              Übergabe der Zertifikate,

              Feedback, und Abschlussfeier

 

 

 

  

 

 

 

          

 

Um einen Termin zu vereinbaren, senden Sie mir bitte eine eMail oder sprechen auf meinen Anrufbeantworter - ich melde mich schnellstmöglich bei Ihnen!

Bitte nutzen Sie das Kontaktformular!             

          Danke




"Was ist,
darf sein und was sein darf, kann sich verändern!"
                 Werner Bock